Business Cloud Newsletter – com! professional



14. Mai 2019

Die Highlights aus dem aktuellen Business Cloud Newsletter: Das Beste aus zwei Welten / Digitale Transformation ist kein Einmal-Projekt / Eine Multi-Cloud für alle Fälle

Der Newsletter „Business Cloud“ informiert einmal pro Woche über alle Entwicklungen und Best Practices rund um den Bereich Cloud im Enterprise-Segment. Zielgruppe des Newsletters sind IT-Entscheider, CTOs, CIOs und CDOs.

Business Briefing

Das Beste aus zwei Welten. Auch wenn Cloud Computing im Business-Intelligence-Bereich im Trend liegt, stehen viele Mittelständler der Cloud noch skeptisch gegenüber und halten an lokalen BI-Lösungen fest. Beide Welten bieten letztlich Vorteile. Die Frage muss lauten: Was soll in die Cloud und was nicht?    >>>it-zoom.de
Digitale Transformation ist kein Einmal-Projekt. Michael Dell hat in dreieinhalb Jahrzehnten seit Firmengründung Entwicklungen kommen und gehen sehen. Die digitale Transformation wird nicht wieder verschwinden, sagt er. Wer meint, er habe sie abgeschlossen, beweise nur, dass er das Konzept nicht verstanden hat.    >>>com-professional.de
Eine Multi-Cloud für alle Fälle. Multi-Clouds, die Cloud-Dienste und Plattformen unterschiedlicher Anbieter zu einer aus Anwendersicht einzigen großen Cloud vereinen, werden künftig noch wichtiger, wie aus einer Forrester-Studie hervorgeht. Multi-Cloud-Strategien sollen Compliance, Kosten und Performance verbessern.    >>>it-business.de
Weltweit größte Entwicklerkonferenz zum ersten Mal in Berlin. Erstmals findet 2019 der WeAreDevelopers World Congress, die weltweit größte Entwicklerkonferenz, in Deutschland statt: Vom 6. bis zum 7. Juni treffen sich die Pioniere der Tech-Branche mit Entwicklern und führenden IT-Experten im CityCube der Messe Berlin.    >>>it-daily.net

Trends & Analysen

Chancen und Risiken beim Weg in die Cloud. Ein Umzug in die Cloud kann helfen, schneller und flexibler auf Kundenanforderungen zu reagieren. Doch die Einführung einer Cloud-Infrastruktur will gut geplant sein, denn neben Vorteilen muss man sich auch auf Herausforderungen einstellen.    >>>maschinenmarkt.vogel.de
Stream Processing kombiniert KI mit Datenanalytik in der Hybrid-Cloud. Der Einsatz von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen wächst in rasantem Tempo, wenn auch oft noch in Test-Umgebungen. Unternehmen entwickeln parallel dazu ihre Dateninfrastruktur konsequent weiter, um im Wettbewerb zu bestehen.    >>>infopoint-security.de
Wie digitale Führungskräfte die IT-Modernisierung angehen. Aktuelle Daten von IDC zeigen, dass 76 Prozent der Unternehmen, die als Disruptoren ihrer Branche fungieren, Legacy-Anwendungen in den nächsten fünf Jahren vollkommen ersetzen wollen, häufig indem sie ihre Funktionalität in die Cloud verlagern.    >>>computerwelt.at
Muss man sich um Performance in der Cloud Gedanken machen? Viele Nutzer glauben, in der Cloud gäbe es keine Leistungsprobleme, aber es gibt sie. Umgehen sollte man damit genauso wie vor der Cloud.    >>>infoworld.com

Märkte & Branchen

Online-Shops in der Cloud. Immer mehr Online-Shops verlagern ihre Geschäftsabläufe in die Cloud. Das eröffnet Möglichkeiten, spart Ressourcen und schützt vor Ausfällen. Besonders für kleine und mittelständische Unternehmen ist die Methode reizvoll. doch sie birgt auch Risiken.   >>>wallstreet-online.de

Job & Karriere

Software-Entwickler dringend gesucht! Neue Geschäftsprozesse und Trends wie Cloud, IoT oder KI erfordern Software. Die Software-Branche boomt, doch der Fachkräftemarkt ist angespannt. Und das wird auf längere Sicht so bleiben. Auch die Löhne dürften steigen, da sich Coder ihre Arbeitsplätze derzeit aussuchen können.   >>>com-professional.de



Source link

Reply