Diese Kleidung sollte man auf links waschen

Links vor rechts: Diese Kleidung sollte man auf links waschen. Einige Textilien sollten vor dem Waschen auf links gedreht werden.
Einige Textilien sollten vor dem Waschen auf links gedreht werden. Sie verlieren sonst mit der Zeit ihre Farbe und bekommen Knickfalten. Foto: Christin Klose/dpa-tmn/dpa. (Quelle: dpa)
Berlin (dpa/tmn) – Im Straßenverkehr heißt es rechts vor links, beim Waschen von Kleidung gibt es manchmal die umgekehrte Vorfahrtsregel. Bestimmte Textilien werden besser für dieWäscheumgedreht, etwa um die sichtbaren Vorderseiten vor der Reibung der Trommel zu schützen.

Das ist etwa bei Jeans und anderen ähnlich festen Geweben der Fall, erläutert das Forum Waschen. Sie verlieren durch die Reibung sonst mit der Zeit ihre Farbe und bekommen Knickfalten. Ebenfalls geschont werden so Kleidungsstücke aus schwarzer und bedruckter Baumwolle sowie dunkle Stücke aus Mikrofaser.

Bei Bett- und Kissenbezügen bietet sich das Umdrehen an, damit alle Fussel ausgewaschen werden können. Auch Hosen- und Jackentaschen sollte man ausstülpen, um sie vollständig säubern zu können.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.