FC Bayern – Tottenham live im TV und bei DAZN im Live-Stream – Champions League

Champions League : DAZN zeigt Tottenham Hotspur gegen FC Bayern live und exklusiv im Einzelspiel

Tottenham Hotspur gegen den FC Bayern München in der Champions League. Diese Begegnung können Sky-Abonnenten nicht als Einzelspiel, sondern nur in der Konferenz sehen. FOCUS Online erklärt Ihnen, wie Sie die Bayern-Partie in London live verfolgen können.

FC Bayern München gegen Tottenham Hotspur –  es ist der Kracher des 2. Gruppenspieltags in der Champions-League-Vorrunde 2019/20: In der Gruppe B trifft der Rekordmeister auf die Spurs (ab 21.00 Uhr im Live-Ticker bei FOCUS Online). Die Partie wird in London ausgetragen.

Tottenham gegen Bayern exklusiv bei DAZN (Anzeige)

Deutsche Fußball-Fans können Tottenham gegen den FC Bayern bei Sky nicht als Einzelspiel, sondern nur in der Konferenz sehen. Hintergrund: Der Pay-TV-Anbieter sowie der Streamingdienst DAZN teilen sich die Übertragungsrechte an Champions-League-Spielen untereinander auf.

Sky und DAZN übertragen Champions League

Das Duell zwischen Vorjahres-Finalist Tottenham und dem FC Bayern wird heute bei DAZN von Moderator Alex Schlüter und Experte Jonas Hummels begleitet. Kommentator ist Jan Platte. Mit dem Gratismonat (30 Tage) von DAZN für alle Neu-Kunden können Sie Tottenham gegen den FC Bayern sogar gratis verfolgen.

DAZN präsentiert 110 der 138 Champions-League-Spiele live und in voller Länge. Sky überträgt während der Vorrunde (neben der Konferenz) zwei Partien pro Spieltag exklusiv.

Thiago erhält Schuss vor den Bug von Kovac: „Die Leistung muss stimmen“

 

Sky oder DAZN: Hier laufen die deutschen Champions-League-Spiele: 

2. Champions-League-Spieltag

DAZN: Tottenham Hotspur – FC Bayern München (1. Oktober, 21 Uhr)
Sky: Juventus Turin – Bayer Leverkusen (1. Oktober, 21 Uhr)
Sky: Slavia Prag – Borussia Dortmund (2. Oktober, 18.55 Uhr)
DAZN: RB Leipzig – Olympique Lyon (2. Oktober, 21 Uhr)

Slavia Prag gegen Borussia Dortmund bei Sky Ticket (Anzeige)

9,99 Euro im ersten Monat, monatlich kündbar

 

3. Champions-League-Spieltag

DAZN: Atlético Madrid – Bayer Leverkusen (22. Oktober, 18.55 Uhr)
Sky: Olympiakos Piräus – FC Bayern München (22. Oktober, 21 Uhr)
DAZN: RB Leipzig – Zenit St. Petersburg (23. Oktober, 18.55 Uhr)
Sky: Inter Mailand – Borussia Dortmund (23. Oktober, 21 Uhr)

4. Champions-League-Spieltag

Sky: Zenit St. Petersburg – RB Leipzig (5. November, 18.55 Uhr)
DAZN: Borussia Dortmund – Inter Mailand (5. November, 21 Uhr)
Sky: FC Bayern München – Olympiakos Piräus (6. November, 18.55 Uhr)
DAZN: Bayer Leverkusen – Atlético Madrid (6. November, 21 Uhr)

 

Die Top-Spiele am zweiten Spieltag der Champions League: Bayern-Knaller bei Sky nur in der Konferenz (Anzeige)


5. Champions-League-Spieltag

DAZN: Lokomotive Moskau – Bayer Leverkusen (26. November, 18.55 Uhr)
Sky: Roter Stern Belgrad – FC Bayern München (26. November, 21 Uhr)
Sky: FC Barcelona – Borussia Dortmund (27. November, 21 Uhr)
DAZN: RB Leipzig – Benfica Lissabon (27. November, 21 Uhr)

6. Champions-League-Spieltag

DAZN: Borussia Dortmund vs. Slavia Prag (10. Dezember, 21 Uhr)
Sky: Olympique Lyon – RB Leipzig (10. Dezember, 21 Uhr)
Sky: FC Bayern München – Tottenham Hotspur (11. Dezember, 21 Uhr)
DAZN: Bayer Leverkusen – Juventus Turin (11. Dezember, 21 Uhr)

 

Anzeige

 
 

Hernández spricht offen über Selbstzweifel und das zerrüttete Verhältnis zum Vater

 

jmi

 

Anzeige

 
 


Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.