Psychotherapie: Die Trennung von Körper und Seele – Gesundheit


Psychotherapeuten sollen bald wichtige Kompetenzen erhalten und Medikamente ohne medizinischen Rat verschreiben können. Das kann Patienten gefährden, sagt der Psychiater und Psychotherapeut Thomas Pollmächer.

Wie lange hält sie noch, die fadendünne Verbindung zwischen Körper und Seele? Zwar dürfen psychologische Psychotherapeuten schon seit 20 Jahren auch ohne medizinische Kenntnisse Patienten mit psychischen Erkrankungen behandeln – aber noch soll zuvor ein ärztlicher Konsiliarbericht sicherstellen, dass hinter Sorgen, Ängsten und Nöten, hinter gestörtem Schlaf und plötzlichem Herzrasen des Patienten kein ernstes medizinisches Problem steckt. Etwa ein Hirntumor, eine Herzerkrankung, eine hormonelle Störung, eine schwerste Depression, eine Schizophrenie, die sich nicht allein durch gute Gespräche heilen lassen. …

Lesen Sie mit SZ Plus:

18 aus 2018

18 aus 2018

Brief an die eigene Tochter

„Liebe Magdalena, ich habe Depressionen“

Es gibt die einen und die anderen Tage. Die dunklen und die hellen. Wie fühlen sich Depressionen an? Unsere Autorin hat ihrer Tochter einen Brief geschrieben.




Source link

Reply