Dresden

2 Beiträge

Dresden: Endlich Gäste für die Sixtina

Die Sixtina empfängt wieder. «Das ist selten, dass man hier allein ist», freut sich eine Besucherin. Sie sitzt in dem rotwandigen Saal der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden fast andächtig vor dem berühmten Altarbild des italienischen Renaissancemalers Raffael. Nach langer Corona-Zwangsabstinenz drängt es Kunstliebhaber wieder in die heiligen Hallen der […]

„Kindergartenkommunismus“ mit hunderten von Bällen, die das Geld symbolisieren Foto Sebastian Hoppe

Ingo Schulze: Kinderglaube Kommunismus

[ad_1]Staatsschauspiel Dresden: Ingo Schulze Ohne viel Ausstattung: Das Dresdner Staatsschauspiel bringt eine stimmige Bühnenfassung von Ingo Schulzes „Peter Holtz“-Roman. Manche Gestalt, mancher Klassiker winkt bei Schulzes Romanvorlage am Wegesrand: Zuerst Parsifal, der reine Tor, möglicher Erlöser in einer finalen Situation, ein bisschen Don Quijote. Das „Sterntaler“-Märchen baut Schulze selbst in […]