Historienfilm

2 Beiträge

Historienfilm über NS-Zeit in Österreich: Das Gewissen regt sich im Dorf

[ad_1]Das Biopic „Ein verborgenes Leben“ handelt von Franz Jägerstätter. Der österreichische Kriegsdienstverweigerer wurde von den Nazis ermordet. St. Radegund, Oberösterreich, Frühjahr 1939. Sorgfältig setzt das Bauernpaar Jägerstätter die Kartoffeln in die Erde. US-Regisseur Terrence Malick zeigt in seinem Film „Ein verborgenes Leben“ das Leben der Jägerstätters in den Monaten nach […]

Regisseur über Historienfilm „Angelo“: „Mein Held ist keine Handpuppe“

[ad_1] Fremdsein im Würgegriff der Aufklärung: In „Angelo“ erzählt Regisseur Markus Schleinzer die Geschichte eines versklavten Nigerianers im Europa des 18. Jahrhunderts.  Herr Schleinzer, in einer der ersten Szenen Ihres Films wird der noch kindliche Angelo von einer Komtesse begutachtet. Die Szene spielt in einer lagerähnlichen modernen Halle, mit der […]