Sehnsuchtsort

1 Beitrag

Sehnsuchtsort: Max Herre und «Athen»: Roadtrip durch die Vergangenheit

[ad_1]Kaum waren die ersten Hörproben von Max Herres neuem Album versandt, waren alle Zeitpläne auch schon Makulatur. Er sei schon wieder im Studio, hieß es in einer Mitteilung zwei Wochen vor der geplanten Veröffentlichung von «Athen». Seinen Fans hatte der frühere Freundeskreis-Frontmann das zuvor in sozialen Netzwerken offenbart. Statt im […]