über

25 Beiträge

Webasto-Cluster: Das verraten die ersten Corona-Fälle in Deutschland über das Virus

Ende Januar tauchten beim Münchner Autozuliefererbetrieb Webasto die ersten bekannten Corona-Fälle Deutschlands auf. Die mediale Aufmerksamkeit war riesig, zeigte sich doch, dass der Erreger aus China zum ersten Mal nachweislich den Sprung nach Deutschland geschafft hatte. Eine chinesische Geschäftsreisende, selbst infiziert, hatte den Erreger unwissentlich bei Meetings weitergegeben. In der […]

Basketballerin über Rassismus: „Ich spiele locker“

Satou Sabally will in der besten Basketball-Liga der Welt Karriere machen. Sie spricht über ihren Aufstieg und Alltagsrassismus in Deutschland. Bei Satou Sabally ist gerade viel los. Die Deutsche wechselt vom College der University of Oregon in die WNBA, die Women’s National Basketball Association. Vor zwei Wochen wurde sie von […]

Shoppen mit Abstand: Tücken beim Möbelkauf über das Internet

Elchingen/München (dpa/tmn) – Fürs Online-Shopping muss man nicht raus in einen vollen Laden. Ein großer Vorteil in Corona-Zeiten. Bislang kauft man im Internet aber eher Bücher, Mode und immer mehr auch für Lebensmittel. Möbel sind bislang online noch eher weniger gefragt. „Mode ist kurzlebig. Wenn mir ein Stück nicht gefällt, […]

Corona-Pandemie: Über Abwassertests zur tatsächlichen Virusverbreitung

Weltweit arbeiten mehrere Forschungsgruppen an Methoden, um im Abwasser den Gehalt von SARS-Cov-2-Viren zu bestimmen. Die Analyseergebnisse können Aufschluss über die Gesamtzahl von Menschen einer Stadt oder Gemeinde geben, die mit dem Corona-Virus infiziert sind. Auf breiter Front angewendet, könnte die Technik künftig helfen, um über die Lockerung von Kontaktsperren […]

Herfried Münkler über den Umgang mit Corona: „Grenzkontrollen sind Symbolpolitik“ – Kultur

[ad_1]Herfried Münkler, geboren 1951, lehrte bis zu seiner Emeritierung 2018 an der Berliner Humboldt-Universität Politikwissenschaften. Erschienen sind zuletzt bei Rowohlt „Die neuen Deutschen. Ein Land vor seiner Zukunft“ (2016), zusammen mit Marina Münkler, und „Der Dreißigjährige Krieg“ (2017). Herr Münkler, Souverän ist, wer über den Ausnahmezustand entscheidet, hat Carl Schmitt […]

Phil Siemers: So denkt der Sänger über „Fridays for Future“

[ad_1]Newcomer Phil Siemers startet durch: Am 28. Februar veröffentlicht er sein Debütalbum „Wer wenn nicht jetzt“. Am 3. April beginnt dann seine Deutschland-Tour in seiner Heimat Hamburg. Wie es für den Newcomer ist, plötzlich im Medieninteresse zu stehen, welche seine größten Hobbys abseits der Bühne sind und wie man die […]

VW zu neuen Gesprächen über Diesel-Vergleich bereit

[ad_1] Auf tagelangen Zoff und harsche Vorwürfe folgt die vorsichtige Annäherung: Nach dem Scheitern ihrer Gespräche über einen Vergleich für Dieselkunden verhandeln Volkswagen und Verbraucherschützer jetzt doch vor Gericht weiter. Das Oberlandesgericht (OLG) Braunschweig teilte mit, beide Seiten hätten sich dazu entschlossen. Am OLG liegt bereits die Musterfeststellungsklage mehrerer Hunderttausend Dieselfahrer […]

Historienfilm über NS-Zeit in Österreich: Das Gewissen regt sich im Dorf

[ad_1]Das Biopic „Ein verborgenes Leben“ handelt von Franz Jägerstätter. Der österreichische Kriegsdienstverweigerer wurde von den Nazis ermordet. St. Radegund, Oberösterreich, Frühjahr 1939. Sorgfältig setzt das Bauernpaar Jägerstätter die Kartoffeln in die Erde. US-Regisseur Terrence Malick zeigt in seinem Film „Ein verborgenes Leben“ das Leben der Jägerstätters in den Monaten nach […]

Notaufnahmen: Infos über Wartezeiten verringern Aggressionen – oder machen alles noch schlimmer

[ad_1]Personalmangel und überfüllte Wartezimmer: Wer in die Notaufnahme eines Krankenhauses geht und nicht ernsthaft erkrankt ist, muss zum Teil mit erheblichen Wartezeiten rechnen. Einige scheinen das nicht akzeptieren zu können: In vielen Kliniken Deutschlands klagen Ärzte und Pflegepersonal über wütende und und zum Teil aggressive Patienten. Wie lässt sich das Verhalten verhindern […]

Apple und US-Justiz streiten erneut über gesperrtes iPhone eines Attentäters

[ad_1]Es geht um zwei mit einem Passwort geschützte iPhones. Apple übermittelt mehrere Gigabyte Daten an die Ermittler. Die Entwicklung einer Hintertür für die iPhone-Verschlüsselung lehnt Apple indes erneut ab. Zwei gesperrte iPhones eines saudi-arabischen Soldaten, der im Dezember 2019 auf einem Militärstützpunkt drei Menschen getötet haben soll, sorgen für einen […]