So gelingt es, die Zahl der Besucher auf XING effektiv zu steigern

XING ist ein Netzwerk, was sich hinter anderen bekannten Netzwerken nicht verstecken muss. Rund 17 Millionen Nutzer hat XING alleine in Europa und ist damit für viele eines der wichtigsten Netzwerke vor allem, wenn es um die Karriere geht. Viele Unternehmen profitieren ebenfalls von der Beliebtheit des Netzwerks und suchen nach neuen Wegen, um über XING mehr Besucher zu generieren. Möglich ist das, beispielsweise mit einer neuen App für das Smartphone.

Warum ist XING so interessant?

Viele wissen nicht genau, was XING ist. XING funktioniert als Netzwerk ganz ähnlich wie Facebook, ist jedoch mehr auf berufliche Kontakte ausgerichtet. Wer sich beruflich verändern möchte, neue Geschäftspartner finden will oder sein Unternehmen bekannter machen möchte, muss dazu einfach nur sein Profil bei XING anlegen. Wer einen Job sucht, kann seinen Lebenslauf beifügen oder nach Bedarf auch Zertifikate und Zeugnisse hochladen. XING macht es möglich, dass bestimmte Bereiche des Profils nicht für alle sichtbar sind und sensible Daten geschützt bleiben. Außerdem bietet das Netzwerk verschiedene Diskussionsforen an, es gibt einen Terminkalender mit allen wichtigen Veranstaltungen und eine Jobbörse. Dort kann jeder umschauen, der sich beruflich verändern will und Unternehmen haben die Möglichkeit, Stellen auszuschreiben.

Für Firmen eine gute Wahl

XING ist nicht nur eine gute Wahl für alle, die eine neue Aufgabe oder einen Job suchen, auch Unternehmen profitieren von dem bekannten Netzwerk. Sie können ihre Firma bekannter machen, Werbung schalten oder neue Mitarbeiter finden. Für alle, die mehr XING Profilbesucher bekommen wollen, gibt es eine passende App. Mit der richtigen App für das Smartphone wird es leicht möglich, am Tag 30 Besucher mehr für das Profil zu interessieren, die sich die Produkte anschauen oder sich über die Dienstleistungen informieren. Ebenso wichtig wie die Erstbesucher sind auch diejenigen, die wieder auf das Unternehmensprofil bei XING klicken. Die entsprechende App kann in diesem Fall dabei helfen, dass es mit den Besucherzahlen klappt. Für Firmen ist die App eine sehr gute Wahl, denn sie steigern damit den Grad ihrer Bekanntheit und durch dieses Mittel letztendlich auch den Umsatz.

Ideal sogar für Start-ups

Vor allem für Start-up-Unternehmen ist es enorm wichtig, bekannt zu werden. Sie müssen in den diversen Netzwerken aktiv sein, um sich einen Namen zu machen. Zu diesen Netzwerken sollte auch XING gehören. Für junge Unternehmer ist es mehr als wichtig, Kontakte zu knüpfen, um ins Gespräch zu kommen. Das kurbelt das Business an und verschafft den jungen Firmengründern neue Aufträge. Heute sind es die sozialen Netzwerke, die als Sprungbrett für die Karriere gelten, sie steigern den Bekanntheitsgrad und sorgen so für Umsatz. Die passende App auf dem Smartphone und das Profil bei XING sorgen dafür, dass junge Unternehmen nicht so schnell in Vergessenheit geraten.

Fazit

Das Zeitalter der Digitalisierung macht es heute möglich, mit nur einem Netzwerk, wie beispielsweise XING, für sich zu werben. Nach einem neuen Arbeitgeber zu suchen oder wichtige Kontakte zu knüpfen, klappt damit ebenso problemlos. Wer mehr Besucher auf seiner XING-Seite möchte, kann das mit einer passenden App. Diese verschafft dem Profil mehr Aufmerksamkeit, die besonders junge Unternehmen gut gebrauchen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.