Bas Kast „Der Ernährungskompass“: Rezept für Brot

Vollkornbrot à la Bas

Zutaten:

    • 400 ml lauwarmes Wasser
    • 2 Päckchen Flüssigsauerteig (à 75 g)
    • 25 g Hefe
    • 300 g Vollkornroggenmehl
    • 200 g Volkornweizenmehl
    • 1-2 TL Salz
    • 2 EL Rapsöl (ersatzweise Olivenöl)
    • 200 g Lein-, Chia-Samen, Sonnenblumenkerne oder Nüsse

Zubereitung:

Wasser in einer Schüssel mit Flüssigsauerteig, Hefe, Mehl, Salz und Öl hinzufügen. Nach Geschmack noch Samen, Kerne oder Nüsse dazugeben. Alles mit dem Knethaken verrühren. Wenn der Teig glatt und geschmeidig ist, in einer Schüssel mit einem Tuch bedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lasse, bis sich der Teig fast verdoppelt hat. Dann nochmals kneten.

Den Teig jetzt in eine Brotform oder auf ein Backblech  mit Backpapier legen. Mit einem Sieb etwas Mehl darüberstreuen. Nochmals mindestens eine halbe Stunde gehen lassen. Währenddessen den Ofen auf 250-275°C vorheizen, evtl. mit Dampffunktion, oder Sie stellen ein ofenfestes Gefäß mit Wasser in den Ofen. Dann das Brot ca. 30 Min. kräftig anbacken, sodass sich eine knusprige Kruste bildet, das Brot aber nicht anbrennt. Dann auf 200°C herunterschalten und weitere 10 Min. backen. Das fertige Brot auf einem Rost abkühlen lassen.

Mother and daughter preparing a salad in the kitchen.
Interessante Seiten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.