E-Zigaretten – für alle, die Abwechslung wollen

E-Zigaretten – für alle, die Abwechslung wollen

Rauchen macht krank, arm und lässt jeden frühzeitig alt aussehen – dies sind nur drei Argumente von vielen, die gegen das Rauchen sprechen. Raucher geben viel Geld aus und das nicht nur für ihre Sucht. Im Gegensatz zu Haushalten, in denen Nichtraucher leben, müssen Raucher deutlich öfter ihre Wohnung tapezieren und streichen oder die Gardinen waschen. Wer hingegen lieber dampft, anstatt zu rauchen, muss sich keine Sorgen um die Kosten für die regelmäßige Renovierung seiner Wohnung machen. Dies ist jedoch noch nicht alles, was für die moderne E-Zigarette spricht.

Dampfen statt qualmen

Qualmen ist out, wer heute mitreden will, der dampft, und zwar eine E-Zigarette. Mittlerweile ist die Auswahl an Sorten und vor allem an Liquids mehr als groß, vor allem für Einsteiger ist es nicht leicht, alles richtig zu machen. Welches Set ist für Einsteiger zu empfehlen? Welches Liquid kommt infrage und ist ein Liquid mit Nikotin eine gute Wahl? Immer wieder gibt es Neuheiten und wer alles ausprobieren möchte, ist schnell überfordert. Wer sich noch nie mit dem Thema E-Zigaretten beschäftigt hat, steht vor einer großen Vielfalt und sollte sich bei der Auswahl Zeit lassen. Keine gute Idee ist es, sich beim Kauf nur vom Preis leiten zu lassen, die Qualität muss ebenfalls stimmen. Eine gute E-Zigarette hat ihren Preis, aber dafür ist sie auch langlebig.

Die Wahl des richtigen Liquids

Alle, die eine E-Zigarette kaufen wollen, müssen sich zudem mit dem passenden Liquid beschäftigen, denn die Liquids sind schließlich das „Herzstück“ der E-Zigarette. Es gibt fruchtige Liquids, die nach Orangen, Johannisbeeren oder nach exotischen Früchten wie Ananas, Kokos oder Mango schmecken. Dann gibt es die Tabak Liquids, die wie der Name es schon verrät, ein volles Tabakaroma haben. Ideal sind diese Tabak-Liquids für alle, die früher geraucht haben und das Aroma nicht missen möchten. Natürlich gibt es noch etwas verrückte Liquids, die nach Eisbonbons oder Vanille schmecken. Menthol ist ein Liquid, das immer mehr Freunde findet, gerne in Verbindung mit Früchten wie Kirschen oder Himbeeren. Blaubeere und Wassermelone, Erdbeere oder Limette – die Welt der Liquids für die E-Zigarette ist bunt und für jeden Geschmack dürfte das Richtige dabei sein.

Was braucht die moderne E-Zigarette sonst noch?

Wer seine erste E-Zigarette kauft, muss sich nicht nur um ein geschmacklich passendes Liquid kümmern, sondern gleichfalls um das jeder E-Zigarette gehörende Zubehör. Neben dem sogenannten Akkuträger ist hier noch der Verdampfer wichtig. Einsteiger sollten sich Zeit lassen, das richtige Produkt für sich zu finden, denn auch hier ist die Auswahl unter verschiedenen Herstellern groß. Wichtig in jedem Fall ist bei beiden Produkten, mehr auf die Qualität als auf den Preis zu achten.

Fazit

Raucher müssen nach einem guten Essen das Restaurant verlassen, wenn sie rauchen möchten, alle, die eine E-Zigarette dampfen, dürfen sitzen bleiben. Selbst ein gemütlicher Kneipenabend ist mit einer klassischen Zigarette nicht mehr möglich, mit einer E-Zigarette aber sehr wohl. Was die elektronische Zigarette so attraktiv macht, ist nicht, dass sie immer und überall dabei sein kann, es ist vielmehr die große geschmackliche Abwechslung, die sie bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.