Berühmt werden im Schlaf – So funktioniert’s!


Jeder dürfte es kennen: Einmal von der Müdigkeit in aller Öffentlichkeit übermannt – und zack! – eingeschlafen. Im Bus, in der Vorlesung, im Kino oder im Büro. Meist ging dieses unliebsame Intermezzo auch nicht besonders lange und man wacht auf, bevor es den Leuten groß auffällt. Im Fall von JesseDStreams war das aber anders …

Mit so genannten „Let’s Play“ (deutsch: Lasst uns spielen) Streams – also Kanälen, auf denen sich irgendwelche Leute, die sich dazu berufen fühlen, beim Spielen von Computer-Games filmen und das Erlebte live kommentieren, lässt sich mittlerweile kaum noch jemand hinter dem Ofen hervorlocken.

So schauten in der Vergangenheit auch nicht gerade viele Menschen Gaming-Fan JesseDStreams beim Zocken zu. Gerade mal um die 100 Nutzer folgten dem Kanal des 36-jährigen Amerikaners. Doch das änderte sich schnell.

Erfolg im Schlaf

Dann passiert es! An einem ganz normalen Tag, Jesse daddelte wieder vor seinen paar Zuschauern, ratzte er kurzerhand ein. Für ganze drei Stunden schläft Dornröschen ein und als er von seinem Schönheitsschlaf erwacht, stellt er erschrocken fest, seine Zuschauer sind immer noch da. Und nicht nur das!

Noch etwas verdattert, kann der Streamer kaum glauben, dass innerhalb der letzten Stunden seine Followeranzahl von läppischen 100 auf stolze 2000 gestiegen ist. Sein erschrockener Kommenmtar: „Hi Leute, ich hatte ein gutes Nickerchen. Aber ich bin geschockt, geschockt! 213 besch… Leute schauen zu? Verdammte Sch… Warum?“

Seitdem sind einige Nickerchen vergangen und sein Schlummer-Video wurde allein auf Twitch-TV bereits 2,9 Millionen Mal angesehen.

Dieser Artikel wurde verfasst von klatsch-tratsch.de



Source link

Reply