Womit konnte Euch Google auf der I/O 2019 begeistern?


Wie jedes Jahr veranstaltete Google auch dieses Mal Anfang des Monats eine Entwicklerkonferenz rund um das Thema Android und Co. Doch wie war die Google I/O 2019 für Euch? Hat Euch Google vom Hocker gerissen und wenn ja womit?

Die diesjährige Google I/O 2019 war etwas Besonderes. Denn neben allerlei Software-Neuerungen hat Google mit dem Google Nest Hub und Nest Hub Max auch zwei Smart Displays sowie natürlich das Pixel 3a und Pixel 3a XL vorgestellt – die ersten Pixel-Smartphone für die Mittelklasse.

Abseits dessen ging es natürlich um die nächste Android-Version 10 Q, neue Features für den Google Assistant, Google Lens, einen neuen Look für Android Auto, Google Duplex und einen Inkognito-Modus für verschiedene Google-Apps. Nicht zu vergessen ist auch die Vorstellung von Project Euphonia, wo Google mit Hilfe von KI die Spracherkennung sowie die Erkennung von Mimik und Gestik verbessern will, um unter anderem Menschen mit Einschränkungen bei der Kommunikation zu helfen.

Aber konnte Google damit wirklich begeistern? Mein persönliches Highlight war Project Euphonia. Aber hat Google auch etwas vorgestellt, das Euch besonders interessiert, überrascht oder beeindruckt hat? Das wollen wir in dieser Woche gerne von Euch wissen.

Vielen Dank fürs Mitmachen. Schreibt uns gerne in die Kommentare, warum Euch welche Vorstellung besonders interessiert hat und natürlich auch, wenn es nicht in unserer Liste auftaucht.



Source link

Reply